Willkommen im Forum des Root-Killer_Fun_Clans
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Hintertür in Windows 7 einbauen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
MIB
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Alter : 40
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Hintertür in Windows 7 einbauen   Fr 13 Jan 2012, 19:51

Hintertür in Windows 7 einbauen, anmelden ohne Passwort

Wer Programme wie Word oder Firefox ausführen will oder sein Passwort ändern möchte muss sich erst einmal bei Windows anmelden. Sollte man meinen… Aber es geht auch ohne Anmeldung.

Die folgende Anleitung beschreibt, wie Sie in Windows 7 eine Hintertür einbauen. Mit dieser Hintertür können Sie beliebige Windows-Programme starten, bevor Sie sich bei Windows angemeldet haben. Noch vor dem Login können Sie im Web surfen, Dokumente bearbeiten und ausdrucken oder Passwörter ändern. Sie können mit dieser Methode auch ein neues Passwort vergeben, wenn Sie Ihr Windows-Passwort vergessen haben.

Hintertür einbauen

Zunächst bauen Sie die Hintertür in Windows ein. Sie manipulieren dazu die kleine blaue Schaltfläche links unten auf dem Anmeldebildschirm von Windows. Normalerweise startet ein Klick auf diese Schaltfläche das System-Tool „Erleichterte Bedienung“: Man kann damit Funktionen wie die Bildschirmlupe, die Sprachausgabe und die Bildschirmtastatur aktivieren.

Der Dateiname des System-Tools „Erleichterte Bedienung“ lautet „utilman.exe“. Diese Datei „utilman.exe“ machen Sie zunächst wirkungslos, indem Sie sie umbenennen. Dann erzeugen Sie eine Fake-Datei, die ebenfalls „utilman.exe“ heißt, aber in Wirklichkeit die Kommandozeile „cmd.exe“ ist. Ein Klick auf die kleine blaue Schaltfläche „Erleichterte Bedienung“ startet dann künftig die Kommandozeile.
Dateirechte ändern: Nur wenn Sie Vollzugriff auf die Datei „utilman.exe“ haben, lässt sich die Hintertür in Windows einbauen.

Dateirechte aneignen

Damit Sie die Datei „utilman.exe“ manipulieren können, müssen Sie sich zunächst einmal Vollzugriff auf die Datei verschaffen. Ansonsten lässt sie sich nicht bearbeiten.

Öffnen Sie dazu den Windows-Explorer und navigieren Sie zum Verzeichnis „Windows\System32“. Suchen Sie dort nach der Datei „utilman.exe“. Öffnen Sie mit der rechten Maustaste die Dateieigenschaften. Aktivieren Sie den Reiter „Sicherheit“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweitert“. Wechseln Sie zum Register „Besitzer“ und klicken Sie auf „Bearbeiten…“. Markieren Sie bei „Besitzer ändern nach“ die Option „Administratoren (…)“. Übernehmen Sie die Einstellungen mit „OK“ und schließen Sie das vorhergehende Fenster ebenfalls mit „OK“. Zurück in den Dateieigenschaften klicken Sie auf „Bearbeiten…“. Markieren Sie bei „Gruppen- oder Benutzernamen“ die Option „Administratoren (…)“ und setzen Sie unter „Berechtigungen für ,Administratoren‘“ bei „Vollzugriff“ ein Häkchen im Kästchen „Zulassen“. Bestätigen Sie mit „OK“ und „Ja“.
"utilman.exe" sichern

Nun haben Sie Vollzugriff auf die Datei „utilman.exe“. Benennen Sie die EXE-Datei jetzt um in utilman.bak. Sie benötigen die Datei, um die Hintertür später wieder zu beseitigen.
Hintertür einbauen

Im Verzeichnis „Windows\System32“ ist nun keine Datei „utilman.exe“ mehr. Jetzt duplizieren Sie die Datei „cmd.exe“ und benennen das Duplikat um in utilman.exe.

Navigieren Sie in das Verzeichnis „Windows\System32“ und suchen Sie dort die Kommandozeile „cmd.exe“. Kopieren Sie sie mit [Strg C] und fügen Sie sie mit [Strg V] wieder ein. Benennen Sie die Kopie um in utilman.exe.

Wenn Sie fortan auf dem Anmeldebildschirm auf „Erleichterte Bedienung“ klicken, startet die Kommandozeile. Falls Sie die Hintertür entfernen möchten, löschen Sie die falsche „utilman.exe“ und benennen die Datei „utilman.bak“ um in utilman.exe.

Hintertür nutzen

Ein Klick auf die kleine blaue Schaltfläche links
unten auf dem Anmeldebildschirm öffnet die Kommandozeile. Sie rufen die
Taskleiste auf und führen anschließend über das Startmenü die
installierten Programme aus.

Programme starten

Starten Sie den PC und warten Sie, bis der
Anmeldebildschirm erscheint. Klicken Sie dann links unten auf die
Schaltfläche „Erleichterte Bedienung“.


Ein Kommandozeilenfenster öffnet sich. Geben Sie
dort den Befehl explorer ein und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
Der Befehl startet die Taskleiste von Windows 7. Die installierten
Programme lassen sich jetzt ganz normal über das Startmenü aufrufen und
nutzen. Auch das Drucken von Dokumenten ist möglich.


Ein Anwender, der die Hintertür nutzt, arbeitet
unter dem Konto „SYSTEM“. Tools, die ein Benutzerkonto voraussetzen,
lassen sich also nicht verwenden, etwa die Systemsteuerung oder der
Windows-Explorer. Hier zeigt Windows eine Fehlermeldung an.

Passwörter zurücksetzen

Die Hintertür gibt Ihnen auch die Möglichkeit, vor
dem Login Passwörter zurückzusetzen und zu ändern. Lassen Sie sich
zuerst mit dem Befehl net.user alle auf dem Computer verfügbaren
Benutzerkonten anzeigen.


Legen Sie dann mit "net user < Konto> < Passwort>"
ein neues Passwort für das gewünschte Benutzerkonto fest. Ersetzen Sie
dabei durch den Windows-Benutzernamen und tippen Sie
anstelle von das neue Passwort ein. Bestätigen Sie Ihre
Änderungen mit der Eingabetaste.

_________________
Kampfspiele sind lustig, ich spiele Windows jetzt schon mehr als 15 Jahre lang und habe noch immer nicht gewonnen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rootkiller.x.gg Online
 
Hintertür in Windows 7 einbauen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Einen eigenen Player ins Forum einbauen
» Wo und wie kann ich eine 3d Tag Cloud einbauen?
» Widget einbauen
» Vote System einbauen?
» Countdown einbauen!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Root-Killer :: PC-Intern-
Gehe zu: