Willkommen im Forum des Root-Killer_Fun_Clans
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Essen für 4,25 Euro pro Tag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
guggy
Beobachter
Beobachter
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Alter : 56
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Essen für 4,25 Euro pro Tag   So 17 Feb 2008, 23:19

SPD-Politiker entwickelt Hartz-IV-Speiseplan
Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin rechnet in seinem Speiseplan vor, dass ein Ein-Personen-Haushalt mit knapp vier Euro pro Tag auskommen kann. Nach den Vorstellungen des SPD-Politikers gibt es beispielsweise zum Frühstück zwei Brötchen, Marmelade, eine Scheibe Käse, einen Apfel, ein Glas Saft sowie zwei Tassen Tee.

Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) hat einen Speiseplan für Hartz-IV-Empfänger entwickelt. Für einen Ein-Personen-Haushalt rechnete er beispielhaft durch, wie man mit wenig Geld trotzdem gesund leben kann. Sein Ergebnis: Mit knapp unter vier Euro kann ein Erwachsener pro Tag ausreichend Essen einkaufen. "Man kann sich vom Transfereinkommen vollständig, gesund und wertstoffreich ernähren“, so das Fazit des Senators. Der Regelsatz pro Tag, der einem Hartz-IV-Empfänger zusteht, liegt bei 4,25 Euro.

No Ich habe es jetz mal ein paar tage ausprobiert es geht ich wige jetz unter 80kg und leute wie weit gehen Beamte noch ein Mesch zu erniedrigen Beamte die 1000sende € bekommen schreiben vor wie viel wie schlecht und wie garnicht mehr delebt wirt es lebe der deutsche STADT Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Die Suesse
übertreibt jetzt
übertreibt jetzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 777
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Mo 18 Feb 2008, 14:53

also ich habe den plan gelesen

stand ja vor tagen mal ganz gross in der BZ und die preise dazu

nach den preisen zu urteilen denke ich mal das wir es wieder vor 1989 haben und die kommunisten die preise mal wieder stützen


da wir es aber 2008 haben ,frage ich mich wo dieser mann die relation zu solch preisen nimmt
die preise bekommste nicht mal bei aldi hin,oder du musst wirklich zu hause bei muttern wohnen sonst funzt das wirklich nicht


aber trotzden frage ich mich was ein harz4rer mit 2handyverträgen macht bounce bounce bounce bounce



und noch was zu den politikern

(ich weiss nicht ob ich das hier in den freien forum schreiben darf,na wenn nicht kann es ja der admin wieder löschen und das nächste mal hätte ich gern die gelbe karte in gelb und nicht in rot ,,,amateure,,,)


ich finde das sie mehr geld,mehr urlaub und warscheinlich auch mehr rechte verdient haben,laß du dir mal die ganze woche so viel scheisse einfallen und zieh den leuten das geld aus der tasche und sie geben es dir auch noch kampflos na da sage ich doch die sind clever und ihr seid die deppen

sonst wäre das nicht so


Zuletzt von am Mo 18 Feb 2008, 15:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Mo 18 Feb 2008, 14:58

also ich muss mal sagen , dass solche Spekulationen völlig sinnlos sind denn es gibt auch leute wie ich Z.B die einen sehr guten Stoffwechsel haben und sofort alles verbrennen und neue energie (Essen) benötigen. Ich würde an eine Hungertot sterben Oo. Und wer sich die Diäten erhöht auf tatsache bei den wie hier genannten Hartz4 empfängern zu sparen, ist für mich persönlich unbegreiflich. Und so kan das WIRTSCHAFTEN wohl nicht Funktionieren. so nach dem motto ich nehm es den armen und geb es dne reichen. Da kann ich nur sagen OMG!!!!!


Ich hoffe das keine Texstellen getrichen werden aufgrund politiksfeindlicher äußerungen denn dies ist folglich nicht meine Absicht Wink
Nach oben Nach unten
Die Suesse
übertreibt jetzt
übertreibt jetzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 777
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Mo 18 Feb 2008, 15:02

schleimer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Mo 18 Feb 2008, 15:05

Wieso Schleimer -.-* ich wollte nur nicht ein falsches bild von mir aufkommen lassen Embarassed Embarassed
Nach oben Nach unten
guggy
Beobachter
Beobachter
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Alter : 56
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Mo 18 Feb 2008, 19:59

Hm sorry hier geht es um das Prinzip wie kann ein Beamter der ein festes Gehalt mit Diäten un vielen vergünstigungen sich erdreisten einen Menschen vorzu schreiben wieviel Geld er zum essen oder zum Leben braucht. Wie tiff müssen wir Hartz4 noch gedemütigt werden nur weil die Politik nicht in der lage ist genug Arbeitsplätze zur verfügung zu stellen.
Es geht hier nicht um 2Händyverträge nein es geht um die Dreistigkeit der Beamten die scheinbar nicht wissen das das geld vom Volk kommt was sie nicht verdinnen sondern sich nehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Die Suesse
übertreibt jetzt
übertreibt jetzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 777
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Mo 18 Feb 2008, 20:07

das ist ein thema ohne ende


sicherlich sind genügend leute unter dem arbeitslosengeld 2 welche es nicht verdient haben,das problem liegt doch darin ; derjenige der davor nichts hatte wird jetzt sicherlich auch nicht mehr haben,aber es wird sicher genug geben die sich ihre bezüge holen und nebenbei noch mehr als nen € machen werden

wie soll man sagen der hat es verdient und der nicht

mich fragt ja keiner ,ich wüsste da wieder was
brauch ich aber nicht schreiben löscht der admin eh wieder

das einzige worüber ich mich immer wieder wunder,ich denke mal ich bin ein geschäftsmann/frau und ich habe keine 2 handyverträge und ne flat fürs internet mit dem handy habe ich auch nicht,,,,könnte ich mir auch nicht leisten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIB
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Alter : 40
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Mo 18 Feb 2008, 22:53

Ich habe mal ein wenig mit den Zahlen gerechnet.

bei 4,25 pro Tag und 30 Tage pro Monat enstehen Kosten für Essen von 127,50. Wenn man jetzt aber noch bedenkt, das die Hartz IV-empfänger noch Miete und Nebenkosten und dazu noch ca. 300€ jeden Monat bekommen, bleiben doch noch ca. 170 € übrig. Das wären dann weitere 5,67€ pro Tag.

Somit hat also ein Hartz-IV Empfänger 9,92 € pro Tag für's Leben.

Wenn ich nun weiter rechne: 10 € pro Tag mal 2 Erwachsene und ca. 5 € für ein Kind, wären das etwa 25 € am Tag und 750 € im Monat zu Leben.

Bei einem Einkommen von ca. 1500€ - ca.500€ Miete - 200€ Versicherungen - die ober errechneten 750€ = 50 €.

Da weiß man doch gleich wieder wofür man arbeiten geht, und wieviel dann am Monatsende übrig bleibt.
lol!

_________________
Kampfspiele sind lustig, ich spiele Windows jetzt schon mehr als 15 Jahre lang und habe noch immer nicht gewonnen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rootkiller.x.gg
Die Suesse
übertreibt jetzt
übertreibt jetzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 777
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Mo 18 Feb 2008, 23:01

ja ich will deine rechnung jetzt nicht in kritik setzen,aber der monat hat max.26 arbeitstage und wenn nach deiner rechnung noch ein fuffi übrig bleibt kann der arbeitslosengeld 2 empfänger im jahr noch 600€ sparen


mhhhhhhhhhhhhh

frage ,,,,gehts denen nun schlecht oder nicht
ich denke das wär mal wieder ne neue umfrage wert admin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
guggy
Beobachter
Beobachter
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Alter : 56
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Di 19 Feb 2008, 02:57

affraid Ich bin jetz verwirt oder wie oder was
bin ich jetz richtig reich oder arm bei eure rechenbeispiele muss ich mir ja auch balt ne Pagani Zonda leisten können confused confused
manchmal macht mir die süsse angst Embarassed Embarassed


Zuletzt von guggy am Sa 08 März 2008, 02:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Die Suesse
übertreibt jetzt
übertreibt jetzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 777
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Di 19 Feb 2008, 13:03

erst mal ,was ist ne Pagani Zonda ?????????

und die frage reich???????

na ich würde das mal so sagen
1. du hast ja uns
2. du brauchst dadurch keine feinde mehr
3. ich glaube du bist voll in den arsch g...........t
4. aber dafür haste ja wieder uns
5. wir meinen es nur gut mit dir

Razz Razz Razz Razz Razz Razz Razz Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIB
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Alter : 40
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Di 19 Feb 2008, 13:11

Bei deiner Rechnug Suesse ist auch ein kleiner Fehler. Ein Monat hat zwar nur max 26 Arbeitstage aber essen muß man(n) doch jeden Tag.

Die Suesse schrieb:
erst mal ,was ist ne Pagani Zonda ?????????


Ein sehr, sehr, sehr teures Auto aus dem Spiel NFS-ProStreet.


guggy schrieb:
Ich bin jetz verwirt oder wie oder was
bin ich jetz richtig reich oder arm ...

Ja Guggy, ob du nun reich oder arm bist kannst du doch sehen was am Monatsende übrig bleib.

_________________
Kampfspiele sind lustig, ich spiele Windows jetzt schon mehr als 15 Jahre lang und habe noch immer nicht gewonnen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rootkiller.x.gg
Die Suesse
übertreibt jetzt
übertreibt jetzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 777
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Di 19 Feb 2008, 14:00

ich weiss was




2 handyverträge




ne mal im ernst,es ist wirklich schwer zu sagen
aber ich denke mal für mich auch wenn am monatssende weniger bleibt,aber ihr seid dann gesünder durch den monat gekommen als wir mit dem ständigen termindruck und stress

ich weiss nicht ob man das miteinander aufrechnen kann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Die Suesse
übertreibt jetzt
übertreibt jetzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 777
Ort : Rathenow
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Di 19 Feb 2008, 19:42

in meiner rechnung ist leider kein fehler


richtig: man muss jeden tag essen

richtig >: du hast mit dem arbeitslosengeld 2 gerechnet und das bekommste max 26 arbeitstage und anders kannste das auch nicht rechnen

mehr bezahlt dein chef auch nicht und dem ist sicher auch egal ob du am wochenende was isst


Zuletzt von Die Suesse am Di 19 Feb 2008, 20:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   Di 19 Feb 2008, 20:17

Zur beantwortung eurer Frage was ist ein ne Pagani Zonda.

Es ist ein Auto also ein Pagani Zonda ist mit einer der top Rennwagen den man auch in NFS Pro Street erwerben kann !!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Essen für 4,25 Euro pro Tag   

Nach oben Nach unten
 
Essen für 4,25 Euro pro Tag
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Urheberrecht - WICHTIG! Edit: Slawik.com

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Root-Killer :: Meckerecke-
Gehe zu: